Leni's Life
  Startseite
    Alltägliches
    Sonderbares
    Musik
    Konzertreviews
    Coverbands
    Reisen
    Schweden
  Archiv
  100 Fragen
  Favourites
  Konzertliste
  Fundstücke
  Leckerbissen
  Bilder
  Gästebuch
  Abonnieren

   Facebook
   Scoteire
   Planet Roxette
   Schwedenstube
   Hang zur Sonne
   SITEFORUM
   Zahnarztpraxis Singer

http://myblog.de/lenirox

Gratis bloggen bei
myblog.de





Konzertreviews

TØNDER FESTIVAL | 28.-31.08.2014 | TØNDER, DÄNEMARK (III)

Es ist wirklich kaum zu glauben. Es liegt tatsächlich schon wieder eine ganze Woche zwischen dem, über was ich schreiben will und dem heutigen Tag. So gesehen vergeht die Zeit recht schnell, andererseits habe ich schon nach dieser einen Woche Entzugserscheinungen, wie soll ich da bitte zwei Jahre überstehen?! Ok, es gibt noch Bruce solo und ich habe mein Konzertkontingent für Dezember gleich mal aufgestockt (man weiß ja nicht, ob und wann wir ihn nächstes Jahr zu Gesicht bekommen), aber Runrig ist halt was ganz anderes und ich mag wirklich nicht an diese lange Pause denken.. *seufz* Also richte ich meine Gedanken mal auf vergangenes Wochenende, denn der Samstag und der Sonntag fehlen ja noch im Tønder Festival Bericht...

weiterlesen
7.9.14 01:33


TØNDER FESTIVAL | 28.-31.08.2014 | TØNDER, DÄNEMARK (II)

Nachdem wir unseren Festival-Auftakt am Donnerstag gut über die Bühne gebracht haben, lief am Freitag leider wenig nach Plan bzw. Wunsch. Zunächst mal war das Wetter nicht wie bestellt. Wir wurden nämlich vom Regen geweckt, der sich hartnäckig den ganzen Vormittag über hielt... Unschön! So ähnlich war das übrigens jeden Tag und das dadurch bedingte, notgedrungen tägliche Haare waschen hätte ich mir prinzipiell auch schenken können, denn nach höchstens einer Stunde war von dem, was zumindest ansatzweise einer Frisur glich, schon nix mehr erkennbar, haha.

weiterlesen
5.9.14 00:07


TØNDER FESTIVAL | 28.-31.08.2014 | TØNDER, DÄNEMARK (I)

Vier Tage Tønder Festival.
Vier Tage mit ganz, ganz lieben Freunden.
Vier Tage voller Musik, Spaß und Emotionen.
Vier Tage, die viel zu schnell vorbei gegangen sind, aber unvergessen bleiben.

Das war es also. Mein erstes Festival in Dänemark. Ich bin verzweifelt am überlegen, wie ich dieses geniale Wochenende angemessen Revue passieren lassen soll. Wenn ich zu detailliert schreibe, schaffe ich garantiert wieder nicht alles. Aber auf der anderen Seite werde ich mich gar nicht kurz fassen können, selbst wenn ich wollte... Blöd! Es wäre sicher geschickt gewesen, wenn ich jeden Tag gebloggt hätte, aber dafür sind Festivals denkbar schlecht geeignet. Also muss ich jetzt eben damit leben, irgendwie alles abzudecken, was erwähnenswert ist oder scheint...

weiterlesen
3.9.14 00:02


BRUCE GUTHRO'S SONGWRITER'S CIRCLE | 27.06.2014 | HALIFAX, NOVA SCOTIA

Eigentlich wollte ich das Review zu meinem ersten Songwriter's Circle gestern schon schreiben, aber irgendwie fehlte mir der richtige Ansatz. Den habe ich auch heute leider nicht gefunden, aber ich kann ja auch nicht so viel Zeit vergehen lassen, damit die Eindrücke nicht verblassen... Wobei ich mir da auch wieder selbst was vormache... ich war nach den zwei Stunden völlig von der Rolle und wusste da schon nicht mehr, was alles passiert ist.. So einen irrsinnig großen Haufen aller möglichen Gefühle in so komprimierter Form musste ich noch nie verarbeiten und ich fürchte, ich bin kläglich daran gescheitert. Dieser ständige Wechsel von witzigen Anekdoten, komischen Texten, traurigen Geschichten und anrührenden Songs war irgendwie zu viel für mich. Deshalb fällt es mir auch so schwer, etwas wie einen roten Faden hier reinzubekommen... Und dass ich die Stücke von Bruce' Gästen nicht kannte, ist natürlich auch nicht unbedingt von Vorteil..

weiterlesen

30.6.14 05:47


CELTIC SUMMER NIGHT | 12.06.2014 | BENSHEIM (II)

So, was fehlt denn jetzt eigentlich noch? Haha, klar - Runrig natürlich! :-) Kurz vor 21 Uhr positionierten sich die Presseleute im Bühnengraben und das Ooooh-oh-oooh von "Only the Brave" erklang. Es war aber nicht das eingespielte Intro sondern das Publikum, das den Chor anstimmte. Das war schon mein erster Gänsehaut-Moment, so eine tolle Stimmung schon vorab hat man ja nun echt nicht überall. Der nächste Schauer kroch mir aber nur kurz danach über den Rücken und zwar als es wirklich los ging und Malcolm, Brian, Iain, Calum, Bruce und Rory auf die Bühne gekommen sind. Es gehören zwei Bilder dazu, die sich wohl für immer in mein Gedächtnis gebrannt haben: Zum einen der Blick zurück auf das Meer aus mehr als 550 schottischen und kanadischen Fahnen im Publikum, der für mich absolut überwältigend war. Und zum anderen die Reaktion von Rory, der beim ersten Aufblicken ganz erschrocken die Arme hob und zwei Schritte nach hinten taumelte. Alleine für diesen Moment hat sich der ganze Aufriss mehr als gelohnt, das war einfach so schön! *seufz*

weiterlesen
15.6.14 23:33


CELTIC SUMMER NIGHT | 12.06.2014 | BENSHEIM (I)

Sooo, ich habe mich jetzt nach einem nicht ganz so angenehmen Tag mit genug Bild- und Videomaterial vom Donnerstag wieder warm gelaufen und bin in der richtigen Stimmung für das Review der Celtic Summer Night zum Hessentag in Bensheim. Dieses Konzert lässt sich bei genauer Überlegung eigentlich kaum in Worte fassen, so genial war es wieder! Oh verdammt, da werde ich schon wieder überemotional.. Gibt's das Wort überhaupt? Keine Ahnung, aber ich laufe fast über vor Dankbarkeit und purer Freude, wenn ich daran denke... Es ist aber auch einfach so unbeschreiblich schön! Das klingt nicht ab sondern wird irgendwie immer intensiver. Letztes Jahr stand noch das Konzerterlebnis an sich im Mittelpunkt, inzwischen ist es aber viel mehr das ganze Drumherum, das es so besonders macht. Wären Riggies nicht Riggies.. es wäre nur halb so schön! Für mich gibt es einfach nichts Vergleichbares und ich darf gar nicht daran denken, was Iain uns zum Abschied gesagt hat... :-(

weiterlesen
15.6.14 01:57


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung