Leni's Life
  Startseite
    Alltägliches
    Sonderbares
    Musik
    Konzertreviews
    Coverbands
    Reisen
    Schweden
  Archiv
  100 Fragen
  Favourites
  Konzertliste
  Fundstücke
  Leckerbissen
  Bilder
  Gästebuch
  Abonnieren

   Facebook
   Scoteire
   Planet Roxette
   Schwedenstube
   Hang zur Sonne
   SITEFORUM
   Zahnarztpraxis Singer

http://myblog.de/lenirox

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hinter'm Horizont

... geht's weiter, ein neuer Tag
Hinter'm Horizont immer weiter
Zusammen sind wir stark
Das mit uns ging so tief rein
Das kann nie zu Ende sein
So was Großes geht nicht einfach so vorbei


Hmm, ich muss anscheinend nichts mehr schreiben, meine Besucherzahlen sind seit den letzten zwei Wochen so hoch wie schon lange nicht mehr. Obwohl es absolut nix Neues gab! Komisch, komisch... Aber heute kann ich endlich mal wieder was berichten! Hab nämlich ein Family-Weekend in Berlin verbracht und das war richtig schön. Und wie sich an der Überschrift vielleicht erahnen lässt, war der Grund der Reise das Udo Lindenberg Musical "Hinter'm Horizont".

Es hätte auch passender nicht sein können: Am Freitag begingen wir den Tag der deutschen Einheit und das außerdem zum bereits 25. Mal! Seit einem Vierteljahrhundert ist Deutschland also schon wieder eins, auch wenn die Vereinigung - wie der Hauptdarsteller feststellte - in manchen Köpfen leider immer noch nicht vollzogen ist. Ich für meinen Teil bin so froh und dankbar, dass wir wieder zusammen gehören... Heute mehr denn je! :-)

Das Musical war jedenfalls echt stark. Im ersten Teil war ich zwar noch nicht so überzeugt (da gab es ein paar Längen), aber dann war's wirklich spitze und zum Teil auch sehr bewegend! Wir hatten super Plätze in der zweiten Reihe und haben alles genau gesehen. Meine Mama war natürlich noch begeisterter, weil sie die DDR und die Wendezeit bewusster erlebt hat als ich und entsprechend mehr mit den ironischen Spitzen anfangen konnte. Trotzdem, es war auch für mich ein gelungenes Musical mit einer schönen Story, hervorragenden Darstellern und natürlich cooler Musik!
6.10.14 22:46


ungewiss

Ihr habt hier lange nichts Neues zu lesen bekommen.. und ehrlich gesagt weiß ich momentan auch nicht, ob es in Zukunft wieder regelmäßige Blogeinträge geben wird. Das hat unterschiedliche Gründe, die ich aber gerade selbst nicht so richtig greifen kann... Andererseits will ich den Blog auch nicht einfach so "sterben" lassen, immerhin gibt es ihn schon seit achteinhalb Jahren. Und ich kenn mich! Ich find's ja selbst auch schön, in meiner eigenen Vergangenheit zu stöbern, Erinnerungen an Konzerte wieder aufleben zu lassen oder über witzige Begebenheiten noch mal zu lachen. Dieser Blog ist quasi mein Gedächtnis.. ohne ihn wäre so viel verblasst oder komplett in Vergessenheit geraten. Also sollte ich ja eigentlich auch die in der Zukunft liegenden Ereignisse "konservieren" und zu Erinnerungen machen, oder? Naja, die Zeit wird's zeigen..

Was ich euch versichern kann: Ihr habt nicht wirklich was verpasst. Ähm, vielleicht abgesehen davon, dass ich den vierten Tønder Tag immer noch nicht festgehalten habe und nun wohl auch nicht mehr festhalten werde. :-( Aber ansonsten ist nix passiert, was unbedingt hätte niedergeschrieben werden müssen. Die letzten Wochen waren ziemlich schwer, aber das ist nix, was hierher gehört. Vielleicht irgendwann mal, aber dann bekommt der Blog hier sowieso eine neue Richtung glaub ich. Ich weiß, das ist alles sehr kryptisch und man kann alles und nichts hinein interpretieren, aber genauer kann ich momentan einfach nicht werden...

Naja, jedenfalls kämpfe ich auch schon seit über einer Woche mit einer ganz komischen Erkältung. Wobei, wenn ich's genau nehme, war es vor zwei Wochen bereits unterschwellig da. Es ist ein ständiges Auf und Ab. An manchen Tagen merk ich so gut wie gar nichts, an anderen bin ich völlig platt. Und letzte Nacht habe ich bis frühs halb 5 vor lauter Husten kein Auge zu gemacht. Grausam! Das gleiche Spiel hatte ich letzte Woche Donnerstag auch schon, aber da hab ich mich tags drauf in der Apotheke eingedeckt und das hat auch gut geholfen. Bis gestern. Deshalb war ich heute nun doch mal beim Arzt und hab mir härtere Drogen verschreiben lassen. Hoffentlich helfen die schnell...
21.10.14 21:36





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung