Leni's Life
  Startseite
    Alltägliches
    Sonderbares
    Musik
    Konzertreviews
    Coverbands
    Reisen
    Schweden
  Archiv
  100 Fragen
  Favourites
  Konzertliste
  Fundstücke
  Leckerbissen
  Bilder
  Gästebuch
  Abonnieren

   Facebook
   Scoteire
   Planet Roxette
   Schwedenstube
   Hang zur Sonne
   SITEFORUM
   Zahnarztpraxis Singer

http://myblog.de/lenirox

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gezwitscher

Mein kleiner Piepmatz zwitschert. Und die Vögel im Wald zwitschern. Das macht auch 'ne Menge Sinn. Dass ich jetzt zwitschere eher weniger. So richtig habe ich das Prinzip von Twitter nämlich immer noch nicht kapiert. Nach Jahren des Verzichts ohne etwas zu vermissen, hab ich mir jetzt aber doch einen Account dort angelegt. Gewisse Personen sind nämlich auf Twitter aktiver als auf Facebook... *hüstel* Und man will schließlich nix verpassen, ne? ;-) Ich beschränke mich momentan allerdings auf's Zuhören statt Mitzwitschern. Ich blick' nämlich echt noch nicht durch, wer wann wo was twittert, retweeted, followed oder favorisiert (wozu eigentlich das?). Das ist irgendwie ein heilloses Durcheinander, aber naja.. vielleicht lern' ich's ja doch noch! ;-)
5.4.14 21:28


Post aus Halifax!

Ich bin heute nach einem wunderbar sonnigen Tag im Wald wieder nach Erfurt gekommen und was erwartete mich im Briefkasten? Mein Ticket für den Songwriter's Circle im Juni! Konnte einen kleinen Freudenschrei leider nicht unterdrücken.. *lol* Denn ich sage euch, es war ein ziemlicher Kampf, an dieses Ticket zu kommen! War ja nun gerade in England unterwegs und habe unzählige Anläufe gebraucht, mich online bei Ticketatlantic zu registrieren und dann auch eine Karte durch den ganzen Kaufprozess zu manövrieren. Die Website bzw. wahrscheinlich eher der Server von denen ist nämlich eine echte Katastrophe, sprich unerträglich langsam! Aber ich hab's geschafft und kann jetzt ein Ticket in der hoffentlich richtigen Section mein Eigen nennen. Ein schöner Rücken kann zwar auch entzücken, aber ich würde Bruce schon lieber von vorne sehen! ;-)
6.4.14 21:42


ROCK MEETS CLASSIC | 30.03.2014 | LEIPZIG

Nach unserer Rock meets Classic Premiere vor zwei Jahren in Würzburg und der 2013er Tour in N&
weiterlesen
7.4.14 23:37


THOMAS GODOJ | 09.04.2014 | ERFURT

So, hier kommt jetzt das kürzeste Konzertreview, das ihr in diesem Blog bisher zu lesen bekommen habt: Es war sehr voll. Es war extrem eng. Es war verdammt laut und es hat erstklassig gerockt! :-)

Thomas und seine Band hatten kaum Platz auf der winzigen Bühne im Museumskeller und Thomas wäre beim Springen fast an die Decke gestoßen. Er ging mit der ersten Reihe auf Tuchfühlung und fand es - Zitat - "gemütlich"! Das war es auch für uns, denn wir beobachteten das Geschehen bei guter Sicht von der Bar aus. Hatten uns dort zwei der raren Sitzplätze gesichert und ließen uns Batida Kirsch Longdrinks schmecken. Es war jedenfalls ein 1A-Clubkonzert, auch wenn der Sound nicht die Wucht war. Und es ist auch verzeihlich, dass sich Herr Godoj nach einer halben Flasche Bier den Text zu "Schnee von gestern" von seinen Fans soufflieren lassen musste...

Ach ja, und er wollte uns Krautpfanne schmackhaft machen. Äh, ich meine natürlich Crowdfunding. Ich bin da ja eher skeptisch, weil sich der Künstler dann eigentlich komplett von seinen Fans finanzieren lässt, aber naja. Wenn's mit der Plattenfirma nicht mehr klappt, muss man sich eben Alternativen suchen. Ich hoffe auf jeden Fall für ihn, dass er weiter seinen Weg geht. Genügend treue Gefolgsleute hat er ja eigentlich...
14.4.14 22:11


Mehr Aprilwetter geht nicht!

Heute habe ich alle vier Jahreszeiten mehrfach durchlebt, das war echt verrückt. Es gab eigentlich kein Wetter, dass wir nicht hatten: Bisschen Neuschnee auf'm Berg, etwas Sonne, viel Wind, dicke Wolken und unzählige heftige Regenschauer. Die Krönung war jedoch meine Laufrunde. Wollte in Anbetracht des näher rückenden Rennsteiglaufes etwas ausgiebiger trainieren, musste aber nach acht Kilometern abbrechen, weil die Wolken schneller waren als ich. Die hatten nämlich nicht nur Regen sondern fette Hagelkörner im Gepäck und das war dann echt nicht mehr so angenehm. Gut, dass ich's nicht weit zur Oma hatte.. wo zum Trost sogar noch ein Stück selbstgebackener Zupfkuchen auf mich wartete. ;-)
18.4.14 22:03


Résumé der Fastenzeit

Am Aschermittwoch hatte ich beschlossen, für die nächsten 40 Tage auf Schokolade zu verzichten. Nun ist Ostern schon wieder vorbei und ich habe mein kleines Experiment fast vergessen. Denn ob ihr's glaubt oder nicht - ich vermisse sie nicht mal mehr sehr... Habe die ganze Fastenzeit geschafft ohne schwach zu werden und habe selbst über die Feiertage kein Schokoladenei und keinen Osterhasen angerührt. Und ja, ich bin schon ein bisschen stolz darauf! :-) Habe sogar beschlossen, die Abstinenz noch ein wenig zu verlängern. Nämlich mindestens bis zum 17. Mai, damit ich beim Rennsteiglauf auch ernährungstechnisch fit bin...
22.4.14 21:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung