Leni's Life
  Startseite
    Alltägliches
    Sonderbares
    Musik
    Konzertreviews
    Coverbands
    Reisen
    Schweden
  Archiv
  100 Fragen
  Favourites
  Konzertliste
  Fundstücke
  Leckerbissen
  Bilder
  Gästebuch
  Abonnieren

   Facebook
   Scoteire
   Planet Roxette
   Schwedenstube
   Hang zur Sonne
   SITEFORUM
   Zahnarztpraxis Singer

http://myblog.de/lenirox

Gratis bloggen bei
myblog.de





I'm alive again on a Maymorning

Going to wipe the slate clean
Follow my dreams
All the yearning buds are here again
With the the promise of a new life to come
Spring is here again


Ich geb's zu - ich habe seit fünf Monaten nur darauf gewartet, endlich einen Blogeintrag mit dieser Überschrift und dem Text posten zu können. Heute am 1. Mai passt es nun endlich! :-) Und mein Lieblings-Runrig-Song hat mir heute früh auch geholfen, mich schon um 5:45 Uhr aus den Federn zu quälen. Und das am Feiertag.. ich muss verrückt sein! *lach* Aber ich will mich halt auch mal unter annähernd realen Bedingungen auf den Rennsteig vorbereiten. Da ist die Nacht dann zwar noch eher vorbei wegen der Anfahrt nach Oberhof, aber der Start um halb 8 hat heute zumindest schon gepasst. ;-) Und das Wichtigste: Ich habe wieder ein gutes Gefühl beim Laufen und eigentlich keine Bedenken mehr, dass ich es konditionell nicht hinkriege. Am 25. Mai wird der Rennsteig gerockt! :-)
1.5.13 10:41


New friends and destinations

Na, das war doch wieder ein großartiges Wochenende! Gestern hatte ich endlich mal Gelegenheit, meine neue musikalische Liebe mit Gleichgesinnten "auszuleben", die noch dazu total nett sind. Wir (= vier alteingesessene Riggie-Ladies + ich) haben ein Minitreffen in Weimar geplant und einen wunderbaren und lustigen Tag dort verbracht. Wir sind uns auch einig: Das schreit nach Wiederholung! :-) Ich bin zwar immer noch traurig, dass ich am Pfingstwochenende nicht beim offiziellen Scoteire Forumtreffen dabei sein kann, aber ich bin sicher, es ergeben sich noch viele tolle Gelegenheiten, liebe Riggies zu treffen. *freu*

Heute dann absolutes Bilderbuchwetter! Erstes Sonntagsfrühstück des Jahres auf dem Balkon, dann Sonne genießen auf dem Petersberg mit Runrig Fanclub Magazin für's Auge und Runrig Musik für's Ohr! Viel besser geht's nicht! Und abends, als es nicht mehr ganz so warm war, ein mittellanger Lauf. Allerdings war die Idee, in den Steiger zu laufen, nicht meine beste. Ich musste nämlich mein Navi vom Handy bemühen, um wieder aus'm Wald zu finden, haha. Entsprechend schlecht meine Zeit, weil ich immerzu anhalten musste, um die Richtigkeit der Strecke zu prüfen. Nervig! Beim nächsten Trainingslauf schlage ich lieber wieder bekannte Wege ein...
5.5.13 22:49


Eins ist sicher: Sicher ist nix!

Heute morgen während meiner mittlerweile fast schon routinierten Frühstücks-Recherche nach Tourdaten bin ich auf neue Dänemark Termine von Bruce gestoßen. Und zwar sind das zwei der drei von offizieller Seite noch unbestätigten Shows Anfang Juli vor meinem Schwedenurlaub, mit denen ich ja geliebäugelt habe. Auf den ersten Blick praktisch: Es ist ein Konzert-Doppel im gleichen Ort. Auf den zweiten Blick unpraktisch: Der Ort befindet sich auf einer Insel, die irgendwie etwas weit weg vom Schuss liegt. :-( Außerdem hege ich den Verdacht, dass es sich wieder um so seltsame Events wie im Februar handelt... auf Konzerte mit Tischen oder Tafeln bin ich aber ganz und gar nicht scharf. Deshalb hab ich das Hotel angeschrieben, das den Spaß veranstaltet und warte jetzt erstmal auf eine Antwort.

Sehr viel spontaner war ich bei den anderen Neuigkeiten: Bruce ist nämlich im Dezember schon wieder in Dänemark (Ach!) unterwegs, und zwar auf Celtic Xmas Tour. Der kann echt bald einen Zweitwohnsitz dort beantragen (und ich gleich mit dazu). Bei einem der Termine hab ich jedenfalls nicht lange gefackelt: Ein Samstag, eine normale Location mit Stuhlreihen und nummerierte Plätze sind als Rahmenbedingungen ideal! Ich hab nicht mal geguckt, wo das Nest liegt, Hauptsache erstmal 'ne Karte in der ersten Reihe sichern.. *lach* Hätte aber schlimmer kommen können, wie sich später heraus stellte. So weit wie Aalborg ist es nämlich zum Glück nicht! ;-) Und falls Bruce es doch auch nach Deutschland schaffen sollte, versuch ich eben, das Ticket wieder los zu werden...

Und weil mir klar wurde, dass Runrig momentan einfach ganz oben auf meiner Favoritenliste steht (Ach!), wollte ich mir heute auch noch die Karte für Nyborg am 4. Juni sichern. Ich hab allerdings ganz schön blöd aus der Wäsche geguckt, als ich vorhin gesehen habe, dass der Termin beim Ticketservice als "cancelled" geführt wird. Na, prima! Tja, dann geht der Zuschlag jetzt doch an Toto. Dieses ganze Hickhack hätte man sich prinzipiell also auch schenken können...
6.5.13 23:15


Vejle?

Vejle! Vejle manche Strecke, daß, zum Zwecke, Wasser fließe... Oder so ähnlich! *lach* Was klingt wie die holländische Version des Zauberlehrlings ist in Wahrheit der Name einer dänischen Stadt, die ich höchstwahrscheinlich Ende des Jahres noch kennenlernen werde. Ich hatte nämlich am Dienstag noch ein wenig weiter recherchiert und bin auf den Bruce Solotermin in eben diesem Vejle gestoßen. Auch hier stimmen die Rahmenbedingungen (keine Tische zu befürchten) und ich sicherte mir sogleich eine Karte. Ein erneuter Trip nach Dänemark in der Vorweihnachtszeit ist damit quasi beschlossene Sache! *freu*
9.5.13 23:19


Moos statt Mammut

Viel hat sich beim Projekt "Mammutbaum im Thüringer Wald" leider noch nicht getan. Der Winterschlaf ist seit drei Wochen beendet, aber vom Mammutbaum fehlt noch jede Spur. Einzig die Farbe des Granulats hat sich von Weiß zu Grün verändert. Keine Ahnung, ob das normal ist.. davon stand nichts in der Anleitung. Ich fürchte ja, es ist zu nass im Minitreibhaus, aber es sieht andererseits nicht wie Schimmel aus und riecht auch nicht unangenehm. Noch besteht also Hoffnung, dass sich in den kommenden drei Wochen was rührt...


11.5.13 00:03


Blindflug

So, in zehn Tagen ist es soweit: Rennsteiglauf! Obwohl ich echt viel um die Ohren hatte in der letzten Woche und eigentlich völlig kaputt war, bin ich auch zwei Mal laufen gewesen. Und eines weiß ich sicher: Mit meinen formstabilen Kontaktlinsen werde ich definitiv nicht starten! Im Alltag komme ich ja inzwischen relativ gut klar damit, aber beim Sport sind sie echt ein No-Go. Ich muss bei längeren Läufen mehrmals anhalten, weil mir irgendwas ins Auge fliegt, was dann höllisch weh tut. Das hatte ich bei den weichen Linsen NIE! Heute hätte ich die rechte Linse beinahe verloren und hab vorübergehend nur noch halbseitig gesehen. Zum Glück war sie aber nur verrutscht. Trotzdem - einen Blindflug kann und will ich nicht riskieren und werde auf dem Rennsteig weiche Tageslinsen benutzen. Wäre doch arg schade, wenn ich nicht ins Ziel finde, oder? ;-)
15.5.13 22:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung