Leni's Life
  Startseite
    Alltägliches
    Sonderbares
    Musik
    Konzertreviews
    Coverbands
    Reisen
    Schweden
  Archiv
  100 Fragen
  Favourites
  Konzertliste
  Fundstücke
  Leckerbissen
  Bilder
  Gästebuch
  Abonnieren

   Facebook
   Scoteire
   Planet Roxette
   Schwedenstube
   Hang zur Sonne
   SITEFORUM
   Zahnarztpraxis Singer

http://myblog.de/lenirox

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tausend Kilometer

Seit März 2011 tracke ich meine gelaufenen Kilometer und heute habe ich die 1000 voll gemacht! Eintausend Kilometer, ganz schön krass irgendwie.. Da sind zwar auch ein paar wenige Walking Touren mit dabei, aber der Großteil ist Running. Ein bisschen flau wird mir, wenn ich dran denke, dass es bis zum Rennsteiglauf keine sechs Wochen mehr sind. Da muss ich im April noch ganz schön Gas geben und die Länge meiner Einzelstrecken steigern. Sonst wird das nix mit meinem Ziel, schneller anzukommen als letztes Jahr.. ;-)


1.4.12 22:59


gurru, gurru, gurru

Jetzt werdet ihr sicher denken "Was hat'se denn nun wieder für'n Problem?" Ich sag's euch: Tauben. Ich fühle mich verfolgt von Tauben. Besonders ein Exemplar hatte es sich in den letzten Tagen zur Aufgabe gemacht mich zu ärgern. Es gibt nämlich nichts Nervtötenderes, als morgens von diesem Taubengegurre geweckt zu werden. Diese Taube hat die einzige nicht dornenbewährte Nische im Gebälk meines Balkons als Ruheplatz auserkoren. Aber nicht mit mir! Ich hab sie diverse Male verscheucht und hatte dann auch einige Tage Ruhe. Bis Donnerstag Vormittag. Da kam sie zurück. Und zwar nicht alleine, sie hatte einen Artgenossen dabei. Ich war jedenfalls gerade mit einem Berater in die Planung meiner neuen Küche vertieft, als mich hektische Bewegungen vor dem Fenster ablenkten: Völlig ungeniert haben dort im Baum vor'm Haus die beiden Flugratten ihren Fortpflanzungsakt vollzogen. Es wurde also im wahrsten Sinne des Wortes gevögelt und ich wurde unfreiwillig zum Voyeur! ;-) Aber falls die Taube versuchen sollte, mit Kind und Kegel auf meinem Balkon einzuziehen, ist der Spaß vorbei. Dann werde ich schwerere Geschütze auffahren müssen, jawoll!
6.4.12 23:03


One of these days

Die Einträge in der Kategorie "Coverbands" haben mittlerweile wirklich seltenheitswert. Die Covermucken eines Jahres kann ich quasi an einer Hand abzählen. Schade eigentlich, aber man hat ja auch kaum noch Möglichkeiten. Gut, dass es wenigstens eine Konstante gibt: Die Rambling Stamps alle halbe Jahre in Lauscha! :-) Ostersamstag war es wieder so weit und wir waren natürlich mit am Start. Und schön war's! In der ersten Runde zwar noch übersichtlich auf der Tanzfläche, aber so eng und voll wie früher würd' ich's gar nicht mehr haben wollen, werd' ja schließlich nicht jünger.. ;-) Aber genau genommen ist die Jugend auch nicht besser. Die kläglichen Pogo-Versuche der kleinen Jungs bei "Killing in the name" waren einfach nur lächerlich. Dabei war das eins der Highlights! Ich weiß, dass ich mich da mittlerweile nur noch wiederhole, aber in dem Fall tu' ich's gerne: Die Stamps ham's einfach drauf und wissen, wie man rockt! Besonders gefallen hat mir gestern die Lockerheit der ganzen Band. Man hat einfach gesehen, dass es ihnen auch viel Spaß gemacht hat, besonders beim Akustikteil mitten im Publikum. Sehr, sehr cool! Müssen wir wirklich wieder ein halbes Jahr auf die nächste Mucke in unserer Gegend warten? Bitte nicht!!!
8.4.12 23:21


Oster-Überraschung

Oh Mann, es geht los! Gerade noch rechtzeitig als Oster-Überraschung gab es heute die erste Terminbestätigung der Roxette US Tour! Am 14. September spielen sie in San Francisco. Irre, oder? Da kommen die anderen Dates jetzt bestimmt auch bald nach und ich kann endlich meinen Urlaub planen! *freu*
9.4.12 21:45


East Coast or West Coast?

Und die Nordamerika Tour wächst! :-) Heute wurden vier Termine offiziell bestätigt:

02.09. Beacon Theatre, New York, USA
03.09. Orpheum Theatre, Boston, USA
14.09. The Nob Hill Theatre, San Francisco, USA
15.09. Gibson Amphitheatre, Los Angeles, USA

Wir hätten also momentan zwei Termine an der Ostküste, dann fast zwei Wochen Pause und dann zwei Termine an der Westküste. Das legt natürlich den Verdacht nahe, dass dazwischen noch "aufgefüllt" wird. Und dies wiederum stellt mich vor Probleme! Der Ticketverkauf geht nämlich am Donnerstag schon los. Soweit ich das gesehen habe, sind alle Locations voll bestuhlt. Man müsste also sofort zuschlagen. *seufz* Momentan tendiere ich eher zur Ostküste, weil am 30.08. Toronto / Kanada sehr wahrscheinlich ist. Naja, warten wir also mal ab, ob im Laufe der Woche noch was nachgeschoben wird und ob ich dann überhaupt gute Plätze bekomme...

10.4.12 22:39


Die Frau in Schwarz

Bringt Dich der Gruselfilm ins Schwitzen,
bleib einfach hier bis morgen sitzen!


Einen passenderen Spruch hätte es in der Toilettenkabine im Cinestar nicht geben können. Allerdings habe ich diese erst aufgesucht, nachdem ich den Film gesehen hatte. Ok, so schlimm war's eigentlich auch gar nicht, aber ein paar gute Schockeffekte waren bei "Die Frau in Schwarz" schon dabei. Typischer Gruselhorror halt, wobei ich die FSK 12 doch für ein wenig fragwürdig halte. Zumal sich viele Harry Potter Fans den Streifen sicherlich nur wegen Hauptdarsteller Daniel Radcliffe angesehen haben. Ich war da ja als HP Verweigerin völlig unvoreingenommen, fand aber speziell seine Mimik doch etwas fad. Die ganze Zeit irgendwie kurz vor'm Heulen, aber auf der anderen Seite todesmutig, wenn er es mit der rachsüchtigen Frau in Schwarz aufnimmt. Passte irgendwie nicht so recht zusammen. Aber insgesamt trotzdem ein guter Film und ein Ende, mit dem man nicht unbedingt rechnet.

11.4.12 22:48


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung