Leni's Life
  Startseite
    Alltägliches
    Sonderbares
    Musik
    Konzertreviews
    Coverbands
    Reisen
    Schweden
  Archiv
  100 Fragen
  Favourites
  Konzertliste
  Fundstücke
  Leckerbissen
  Bilder
  Gästebuch
  Abonnieren

   Facebook
   Scoteire
   Planet Roxette
   Schwedenstube
   Hang zur Sonne
   SITEFORUM
   Zahnarztpraxis Singer

http://myblog.de/lenirox

Gratis bloggen bei
myblog.de





Grüße aus der Darmgegend

Normalerweise haben ja eher alte Menschen die abartige Angewohnheit, sich ausgiebig und ausdauernd über Verdauungsaktivitäten und Darmtätigkeiten auszutauschen. Da ich momentan nichts Niveauvolleres mitzuteilen habe bzw. meine Arbeit zur Zeit meine ganze geistige Kraft beansprucht, werde ich heute auch mal mitmischen beim Sezieren von Stoffwechselendprodukten. Wer also den Blog gerade während des Essens liest, schaut vielleicht lieber ein anderes Mal wieder vorbei.. ;-) Naja, keine Bange, so schlimm wird's nicht. Aber ich war schon etwas irritiert, als gestern der Durchfall vom Freitag wieder durchschlug, nachdem ich über's Wochenende beschwerdefrei war. Deshalb wollte ich unbedingt beim Onkel Doktor sicher gehen und ließ mich durchchecken.

Kurze Episode zwischendurch aus dem fast vollen Wartezimmer: Ich find's unmöglich, dass die Leute - entschuldigt bitte meine Kraftausdrücke - die Fresse nicht aufkriegen, wenn andere Leute "Guten Tag" oder "Auf Wiedersehen" sagen. Ich weiß nicht, ob das eine Frage des sozialen Umfeldes ist, aber tut's denn weh, einfach mal höflich zu sein? Könnt ich mich ja drüber aufregen, da komm ich ganz nach meiner Mutter...

So, nach diesem Aufreger gab es bei der Visite keine wirklich neuen Erkenntnisse. Vermutet wird der Noro-Virus und ich soll jetzt ein Präparat aus Trockenhefe einnehmen. Das ist auch witzig, wenn man sich die Packungsbeilage durchliest. Der erste Punkt in der Liste der Nebenwirkungen: "Die Einnahme kann Blähungen verursachen." Yeah! Passt ja prima für ein natürliches Medikament, welches gedacht ist zur "Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen." *grins*

Ich hab mir aber auch wieder mal Gedanken darüber gemacht, dass es echt schlimme Berufe gibt, jedenfalls aus meiner Sicht. Wie kann man denn freiwillig etwas werden wollen, bei dem man anderer Leute Stuhlgang buchstäblich auseinandernimmt? Ich mag mir das gar nicht vorstellen... *schüttel* Und warum in aller Herrgotts Namen werden die Röhrchen, in welches man Teile des Geschäfts abfüllt, aus transparentem Kunststoff hergestellt?! Könnte man nicht undurchsichtiges Material nehmen? Das ist doch nicht nur für den Spender sondern auch für den Entgegennehmenden weniger peinlich, oder? An welche Stellen muss man sich wenden, wenn man das anregen möchte? Hinweise werden dankend entgegen genommen!

So, ihr habt's überstanden. Mehr habe ich zu dem Thema (vorerst) nicht zu sagen. ;-) Am Freitag kriege ich die Analyseergebnisse. Bin gespannt, was mich nun genau befallen hat und ob ich es hoffentlich endgültig los bin...
1.2.12 22:58


News aus der ROX Welt

Wisst ihr, was traurig ist? In zwei Wochen hätte ich meine große Reise nach Australien angetreten. Bin schon etwas wehmütig, aber ich hoffe immer noch, dass die USA/Kanada Tour im Herbst wahr wird... Aber es gibt auch eine Reihe erfreulicher News!

Das Touralbum "Travelling" von Roxette steht nämlich am 23. März in den Läden! :-) Cover und Titel wurden in den letzten Tagen äußerst kontrovers auf Facebook diskutiert und auch ich muss sagen, dass mich das Ergebnis nicht gerade vom Hocker haut. Auf roxette.se könnt ihr einen Blick drauf werfen... Ich möchte ja irgendwie glauben, dass es ein Scherz ist und das Cover noch mal überarbeitet wird, aber es ist wohl offiziell..

Offiziell ist aber auch, dass Roxette als bester Act international für den Echo nominiert sind. Das ist echt mal eine hammerhart gute Neuigkeit, wie ich finde. Allerdings stehen die Chancen, dass Per & Marie den Echo einheimsen, eher schlecht. Zu den Nominierten gehören nämlich auch Hochkaräter wie Coldplay, Snow Patrol, Sunrise Avenue und Superheavy. Wäre aber für die Album-Promo echt geil, zeitlich passt es nämlich perfekt...
2.2.12 20:40


Große, große Konfusion

Bin ich jetzt nun zu früh oder zu spät dran? Ich bin gerade auf Facebook - wieder mal durch puren Zufall - über einen Toto Termin gestolpert: 19. August, Tanzbrunnen Köln!!! Auf der offiziellen Website ist davon allerdings keine Rede. Auf diversen Ticketseiten ist der Termin hingegen gelistet, aber immer mit dem Status "Keine Tickets verfügbar". Bedeutet das nun, dass der Termin ganz neu und die Karten noch gar nicht im Verkauf sind? Oder ist das Konzert etwa schon ausverkauft, was einer mittleren Katastrophe gleichkommen würde?! Bei Ticketbande.eu werden Karten jedenfalls für 67,- Euro statt der 54,90 Euro Originalpreis angeboten. Was mach ich denn da nun wieder? *seufz* Hab grad erstmal dem Veranstalter 'ne Mail geschrieben, der wird's ja hoffentlich wissen... Also, ich meine, was da Sache ist, nicht was ich mache! ;-)
7.2.12 22:38


Große, große Freude

Aaaaah, wie geil! Heute bekam ich von Getgo den Ticketalarm für Toto. Und - welch entzückende Überraschung - es sind fünf Termine in Deutschland!! Einer davon am Samstag, den 18. August in Coburg auf dem Schlossplatz. *freu* Besser geht's ja nicht und wir müssen nicht bis nach Köln fahren. Meine Eltern haben nämlich bereits verlauten lassen, dass sie auch mit möchten. Ich werd aber sicher auch noch Leipzig am 14.8. mitnehmen. Doppelt hält besser! *lach*
Hach ja, das Konzertjahr 2012 nimmt langsam aber sicher Gestalt an. Ich hatte mir ja vorgenommen, jeden Monat mindestens ein Konzert mitzumachen. Ich glaube, das krieg ich tatsächlich hin...
8.2.12 20:54


MOBILÉE | 04.02.2012 | HAMBURG

So, ich bin euch ja auch noch den Bericht vom Wochenende und dem Ausflug nach Hamburg schuldig. Der
weiterlesen
8.2.12 22:44


Jucke nous, dussn schneucht's!

Nein, meine Nase juckt nicht, weshalb ich mich schneuzen müsste, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht. Es handelt sich vielmehr um ein weiteres bestechendes Beispiel des bezaubernden Dialektes bei uns im Wald. ;-) Ich warte schon lange auf die Gelegenheit, dies hier endlich mal anzubringen und heute passt es perfekt: Guckt raus, draußen schneit's!" :-) Der richtige Winter hat lange auf sich warten lassen und nach der extremen Kälte der letzten Tage schneit es jetzt wunderschöne, große Flocken. Schön, das mag ich total wenn alles weiß ist und glitzert! Denn genau so gehört sich das schließlich zu dieser Jahreszeit.. Nur mit der Lauferei ist es gerade schwierig. Mich hat's nämlich heut schon auf dem Nachhauseweg vom Büro bei normalem Gehtempo hernieder gelegt. *lach*
9.2.12 22:18


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung