Leni's Life
  Startseite
    Alltägliches
    Sonderbares
    Musik
    Konzertreviews
    Coverbands
    Reisen
    Schweden
  Archiv
  100 Fragen
  Favourites
  Konzertliste
  Fundstücke
  Leckerbissen
  Bilder
  Gästebuch
  Abonnieren

   Facebook
   Scoteire
   Planet Roxette
   Schwedenstube
   Hang zur Sonne
   SITEFORUM
   Zahnarztpraxis Singer

http://myblog.de/lenirox

Gratis bloggen bei
myblog.de





JACKIE LEVEN | 02.05.2007 | ERFURT

- Have you been to Erfurt? - Yeah, he’s been everywhere! Und zum Glück hat er die Landesh
weiterlesen
5.5.07 20:49


Ich glaub', mein Schwein pfeift!

Heute hatte ich Post von Freenet im Briefkasten. Ich dachte, 'Oh toll, endlich wird mein Anschluss freigeschaltet' - dann hab' ich den Schriebs aufgemacht... Ich zitiere:

---------------------------------------------

Sehr geehrte Frau H.,

nachdem wir Ihre Bestellung genau überprüft haben, mussten wir leider feststellen, dass an der von Ihnen angegeben Anschlussadresse kein freenetKomplett Anschluss geschaltet werden kann.

Aus diesem Grund bleibt uns leider nichts anderes übrig, als Ihnen unser Bedauern auszudrücken und Ihre Bestellung zu stornieren. Selbstverständlich entstehen Ihnen somit auch keine monatlichen oder einmaligen Kosten.

Wir entschuldigen uns für diese unerwartete Unannehmlichkeit und bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundichen Grüßen

Ihr freenet Service-Team

---------------------------------------------

1. Korrekt müsste es heißen "an der von Ihnen angegebenen Anschlussadresse".

2. Um das festzustellen sind mehr als sechs Wochen nötig? Na, super!

3. Von dem Bedauern kann ich mir auch nix kaufen! Wer bezahlt denn meine Handyrechnung und übernimmt die Verantwortung für meine verkümmerten sozialen Kontakte?!

4. Wie großzügig von freenet, auf die Erhebung von Kosten zu verzichten.. Soll ich da jetzt dankbar für sein?! Dieses Theater kostet mich auch so schon genug!

5. Entschuldigung abgelehnt! Für sowas habe ich null Verständnis!


Der Traum von DSL- und Phoneflat ist also wieder in weite Ferne gerückt und die Suche geht von vorne los.. Und die Telekom streikt.. Tolle Aussichten...

11.5.07 23:10


Ich bin drin!

Man soll's nicht glauben, aber dank ewt bin ich seit Samstag endlich wieder online! Mittwoch Vertrag abgeschlossen, Kabelmodem gleich mitgenommen, am Freitag von 'nem Techniker die zweite Multimediadose bekommen und am Samstag hatte ich bereits die Zugangsdaten im Briefkasten. So muss das sein! Ende der Woche wird dann noch der Telefonanschluss freigeschaltet und ich kann wieder kommunikativ am sozialen Leben teilnehmen.. Jedenfalls theoretisch... Ein Problem bleibt nämlich: Ich hab zwar jetzt Highspeed-DSL und bald 'ne Telefonflat, aber mehr Zeit habe ich deswegen leider noch lange nicht...
22.5.07 21:43


Kann das Zufall sein?

So, eine kleine Geschichte schieb' ich gleich noch hinterher, bin gerade in Stimmung... War nämlich heute in Sachen Marketing auf der Frankfurter Messe unterwegs, wo derzeit die Marketing Services stattfindet.
Ich schlendere dort so durch die Gänge - meine Tüte schon schwer bepackt mit Produktkatalogen, Werbeartikeln und Prospekten - als ich auf einen Stand stoße, an dessen Ecke eine Art Weihnachtsbaum mit zahlreichen, knallbunt bemalten Kugeln platziert war. Ich guck' so flüchtig drüber und mein Blick bleibt ungläubig an einer schlichten weißen Kugel hängen, auf der ein rotes Zeichen mit Schriftzug aufgedruckt ist: Das Smitt Logo! Ich dann gleich mal dem Herren vom Stand die naheliegende Frage gestellt, ob er denn aus Lauscha komme, aber er hat mich entweder nicht verstanden oder meine Neugier bewusst ignoriert und mir lediglich einen Katalog in die Hand gedrückt, der jedoch erstens keine Weihnachtsbaumkugeln enthielt und zweitens auch die Herkunftsfrage nicht zufriedenstellend beantwortete. :-( Ich hätte fragen sollen, ob ich die Smitt-Kugel mitnehmen darf - aus Nostalgiegründen.. Denn dass es jetzt offiziell wieder eine Band gibt, die sich Smitt nennt, aber mit diesem Namen (der ja vor nicht allzu langer Zeit völlig ausgeschlossen war) ungefähr so viel zu tun hat wie meine Oma mit dem Papst, lassen wir dabei mal außer Acht...
22.5.07 22:55


Was sonst geschah...

Seit zwei Wochen mach ich mir Schoko-Erdbeeren selber. Meine Oma ist sagenhafte 90 geworden. Ich hatte meinen ersten Urlaubstag. Nach einem ca. achtstündigen Aufbaumarathon kann ich mich nun an meinen Wohnzimmermöbeln erfreuen. Ich guck nicht nur die Supernanny, sondern auch noch "Raus aus den Schulden". Ich muss beim Duschen endlich nicht mehr hocken. Letzten Samstag im IKEA gab's "Solsken" auf die Ohren (und viele schöne Dinge, die das Leben schöner machen). Ich war zum Stadtfest in Ohrdruf bei den Stamps. Ich hab mir meinen ersten Napster-Song runtergeladen... und mich danach geärgert, weil er sich nicht auf meinem MP3-Player abspielen lässt. Es gab einen guten Grund zum Feiern. Mal nicht nur Fleisch, sondern auch Käse auf'n Grill schmeißen, ist 'ne äußerst delikate Angelegenheit.
27.5.07 18:16


Das ist doch zum ...

Also ehrlich, langsam reicht's mir! Eigentlich wollte ich schon seit Freitag glühende Ohren vom Dauertelefonieren haben, aber es funktioniert immer noch nicht. Heute habe ich mir dann erklären lassen, dass mit dem Anschluss alles in Ordnung ist, ich aber bedauerlicherweise das falsche Telefon habe. Ich kann nämlich nur analoge Telefone anschließen, keine digitalen. Schön, dass man das auch mal erfährt... *grrr* Jetzt darf ich mir also auch noch ein neues Telefon kaufen..
29.5.07 22:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung