Leni's Life
  Startseite
    Alltägliches
    Sonderbares
    Musik
    Konzertreviews
    Coverbands
    Reisen
    Schweden
  Archiv
  100 Fragen
  Favourites
  Konzertliste
  Fundstücke
  Leckerbissen
  Bilder
  Gästebuch
  Abonnieren

   Facebook
   Scoteire
   Planet Roxette
   Schwedenstube
   Hang zur Sonne
   SITEFORUM
   Zahnarztpraxis Singer

http://myblog.de/lenirox

Gratis bloggen bei
myblog.de





3-D-Konzertfilm von U2

New York - Die irische Band U2 plant für 2007 eine 3-D-Verfilmung von Konzerten ihrer "Vertigo"-Tour. Der noch titellose Film entstand unter der Regie von Catherine Owens und Mark Pellington, berichtet "Billboard".
Owens und Pellington sammelten im Februar und März 2006 mehr als 700 Stunden Filmmaterial in sieben südamerikanischen Städten, beispielsweise in Monterrey und Santiago de Chile. Der Film soll im Sommer oder Herbst 2007 anlaufen.
(Quelle: Musikmarkt live)

Cool, oder?

3.11.06 16:51


Lustige Begebenheit...

Es ist Freitag. Ich stehe im Freudenhaus (nein, das war noch nicht der Witz!) und suche gerade das Regal mit den Fotorahmen nach potentiellen Geburtstagsgeschenken ab. Hmm, so’n Fotopuzzle wäre doch lustig... Dann höre ich mit einem halben Ohr irgendwo im Laden eine fragende Stimme: „Ich such’n Thomas Kob.“ Bitte?! Ich werde hellhörig und drehe mich unauffällig um. Die Frau da sucht’n Kob? Woher soll denn bitte der Ladenbesitzer den kennen? Und vor allem wissen, wo der nun gerade ist? In Würzburg??? Dementsprechend seine Antwort: „Thomas Kob? Sagt mir nix, tut mir leid.“ Ihre Hoffnung schwindet: „Na, es gibt ja auch Kaleidoskop.. das ist so ähnlich. Aber trotzdem danke.“ Ach, sooooo... Mich würde jetzt aber trotzdem mal interessieren, was ein Thomaskop / Tomaskop / Tohmaskop / Tommaskop sein soll! Die Suche bei Google führte nämlich leider nicht zum gewünschten Erfolg...

4.11.06 09:39


Nothing to say...

Ich will euch nicht mit Blogeinträgen à la "ich bin müde" oder "ich hab keinen Bock" langweilen, aber mehr hab' ich momentan leider wirklich nicht zu sagen. Grund: Viel Arbeit, keine Zeit. Trotzdem immer schön weiter hier reinschauen, am Wochenende gibt's bestimmt wieder was Schönes zu lesen...
8.11.06 16:34


Bäh!

Um ehrlich zu sein, ist noch immer nix Aufregendes passiert. Ich hab' alle Hände voll zu tun und schlage mich zu allem Überfluss auch noch mit 'ner Erkältung rum. Und dann ist heute natürlich noch der 11.11., das heißt es sind überall nur Faschingsveranstaltungen und man kann praktisch nirgendwo hingehen, wenn man auf Büttenreden und Humtata nicht so scharf ist.. *seufz* Und draußen ist es nass, kalt und dunkel. November ist echt der schlimmste Monat im ganzen Jahr! Was habe ich gerade in der Zeitung gelesen? SAD – saisonal abhängige Depression. Da is' was dran...
11.11.06 09:43


I am high on emotion - high again!

Sooo, meine Depri-Phase wurde am Samstag durch ein unverhofftes Hoch unterbrochen, welches zum Glück auch noch anhält. :-) Zu verdanken habe ich das der Hartnäckigkeit einer gewissen Person, die sich nicht zu einem Ausflug nach Pfersdorf überreden ließ, wo Adrian unbekannterweise spielte. ;-) Nach vierwöchiger Live-Abstinenz meinerseits wäre mir abseits des Faschingstrubels zwar fast jede Band recht gewesen, aber nix zu machen... Also noch mal ein prüfender Blick ins Internet und – was haben wir denn da? Ein spontaner Unplugged-Gig der Rock Tigers in Saalfeld? Hmmm... Ich wollte doch eigentlich tanzen! Na egal, besser als nix... Also hin! Und war das cool? Saugeil! Die Johannisklause war zwar klein und man stand bei zwei unbedachten Schritten zu viel schon mitten auf der ca. 2 x 3 Meter großen Tanzfläche, aber hey – es gab eine! Juchuuu!!! Dafür gab's keine Bühne und so waren Band und Publikum auf Augenhöhe... Gewöhnungsbedürftig, aber doch irgendwie ganz angenehm! ;-) Hat auf alle Fälle tierisch Spaß gemacht! Leute gut drauf, cooles Programm, gemütliche Atmosphäre – scheene! Solche Mucken könnt's ruhig öfter geben!

edit: Ich scheine die Einzige zu sein, die sich nicht in das Gästebuch der Tigers eintragen kann. Kriege jedes Mal 'ne Fehlermeldung, warum auch immer... :-(  
14.11.06 22:34


Frühlingsgefühle

18 Grad und strahlender Sonnenschein, bald sprießen die ersten Knospen. Aber irgendwas stimmt da nicht... Im Laden stehen Schokoweihnachtsmänner und Lebkuchen, demnächst machen die ersten Weihnachtsmärkte auf. Verdammt, das ist es: Wir haben Mitte November und bald ist Winter! Verrücktes Wetter.. Muss ich sagen, dass es mir gefällt?! ;o)
15.11.06 11:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung